© Christoph Eul. Mantomedia GbR, Unbekannt

Druidensteig - Etappe 4 Vom Elkenrother Weiher nach Betzdorf

Auf einen Blick

  • Start: Parkplatz am Elkenrother Weiher
  • Ziel: Betzdorf
  • mittel
  • 14,70 km
  • 4 Std.
  • 165 m
  • 506 m
  • 194 m
  • 80 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Vom idyllischen Elkenrother Weiher führt dich die 4. Etappe des Druidensteigs in die größte Stadt des Landkreises Altenkirchen, Betzdorf. Mystische Wesen und Zeitzeugen der Bergwerksgeschichte der Region begleiten dich auf dieser Etappe des Prädikatsfernwanderweges Druidensteig.

Am Elkenrother Weiher startet die Tour und führt größtenteils stetig bergab ins Siegtal. Doch zunächst musst du den Anstieg auf den Hasselichskopf meistern. Oben angekommen hälst du inne und nimmst die Atmosphäre an der Hexeneiche war. Hinab geht es nun zunächst entlang des Steinebachs, bis er in der Heller mündet. Unterwegs kann man immer wieder alte Stollenmundlöcher entdecken, die von der Bergwerksvergangenheit dieser Region zeugen. In Betzdorf angekommen, lohnt ein Abstecher in die Innenstadt. Im Breidenbacher Hof lässt es sich beispielsweise lecker speisen und gemütlich übernachten.

Wegbeläge

  • Schotter (5%)
  • Asphalt (10%)
  • Straße (2%)
  • Wanderweg (79%)
  • Pfad (3%)

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.