Harborts Bestes Weidefleisch

Wir sind ein landwirtschaftlicher Betrieb, der nach den Grundsätzen des ökologischen Landbaus
wirtschaftet. Dabei sind wir dem Bioland Verband angeschlossen. Wir konzentrieren uns
insbesondere auf die Haltung von seltenen vom Aussterben bedrohten Haustierrassen. Es gilt
diese Rassen zu erhalten, die durch die enormen Ansprüche an die leistungsorientierte Landwirtschaft
in den letzten Jahrzehnten mehr und mehr verdrängt wurden. Die alten Rassen stellen
aber eine wichtige Genreserve dar, die droht verloren zu gehen. Sie zeichnen sich durch
eine hohe Widerstandskraft, ausdauernde Gesundheit und eine hohe Genügsamkeit aus. Sie
sind eben noch sehr natürlich. Wir halten dazu eine Mutterkuherde von Glanrindern. Bei der
Mutterkuhhaltung bleiben die Kälber nach der Geburt bei Ihren Müttern und werden durch die
Milch versorgt. Wir vermarkten das Fleisch unserer männlichen Tiere. Diese werden als Ochsen
gehalten, als kastrierte männliche Rinder. Ochsenfleisch ist im Gegensatz zu dem üblichen
Bullenfleisch feinfaseriger und geschmackvoller, auch hat es eine gesündere Fettsäurezusammensetzung.
Unsere Tiere erhalten einschl. Grasaufwuchs, diesen im Sommer über
Weidegang und in den Wintermonaten über Heu- und Heulage, die von eigens bewirtschafteten
Flächen erzeugt wird.
Neben den Glanrindern haben wir ein weiteres Standbein mit der Produktion von Schweinefleisch.
Auch hier arbeiten wir mit einer bedrohten Schweinerasse, den bunten Bentheimer
Landschweinen und den Angler Sattelschweinen.

 

Allgemeine Informationen

  • Bioland Zertifikat

 

Service

  • Onlinebestellungen und dreimal pro Woche Auslieferungen bis vor die Haustüre

 

Internetlink

 

Kontaktdaten

 

Adresse

Königswinterer Bergbereich (Ortsteil Hühnerberg)

Quirrenbacher Str. 126

53639 Königswinter