Neuorganisation Naturpark Siebengebirge

Im Rahmen einer feierlichen Urkundenübergabe wurde am 01.02.2018 im JUFA Hotel in Königswinter, durch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW der offizielle Startschuss für die Neustrukturierung des Naturpark Siebengebirge gegeben. Der Verschönerungsverein für das Siebengebirge (VVS) hatte die Trägerschaft des 1958 gegründeten Naturpark Siebengebirge im Jahre 1986 übernommen und ihn, als einzigen Naturpark in Deutschland, ehrenamtlich geführt. Nun wurde die Verwaltung des Naturparks, auf Bestrebungen des VVS hin, einer hauptamtlichen Geschäftsstelle übergeben. Der Rhein-Sieg-Kreis – finanziell unterstützt durch die beteiligten Städte Bonn, Bad Honnef, Königswinter und Sankt Augustin - wird diese Aufgabe übernehmen. In diesem Sinne kann der neu aufgestellte Naturpark den Ansprüche eines modernen Naturparkes gerecht werden und die damit verbundenen Herausforderungen professionell bewältigen.